nächste Ausgabe vorherige Ausgabe Übersicht
Newsletter abonnieren

Info-Mail Schach Nr. 1756


Gerd Schulz mit National-Mannschaft erfolgreich
(Quelle: Internetzeitung Leimen, Nussloch, Sandhausen vom 09.08.2018)

Das Mitglied des SK Sandhausen Gert war als Spieler der deutschen Nationalmannschaft unterwegs, und zwar in der bulgarischen Hauptstadt Sofia. Dort wurde vom 21.  27. Juli die Mannschafts-Weltmeisterschaft der Blinden und Sehbehinderten ausgetragen.

Das Turnier wurde zunächst in zwei Gruppen mit jeweils 8 Teams ausgetragen, es wurden 7 Runden jeder gegen jeden gespielt. Deutschland belegte in Gruppe A mit 11:3 Punkten den zweiten Platz hinter Russland und war damit für das Halbfinale qualifiziert. Dort unterlag man unglücklich mit 1:3 gegen Polen. Weltmeister wurde am nächsten Tag Russland nach einem 2:2 durch Brettwertung gegen Polen.

Das Spiel um Platz 3 zwischen Deutschland und der Ukraine endete nach spannendem Verlauf 2:2. Hier entschied die Brettwertung zugunsten der Ukraine, Deutschland landete auf dem vierten Platz.

Schade, aber dennoch war das die seit vielen Jahren beste Platzierung einer deutschen Nationalmannschaft! Glückwunsch an das Team und insbesondere an Gert zu diesem tollen Erfolg!

zurück zur Startseite

© 1998 - 2018 by Anton Lindenmair, Augsburg