nächste Ausgabe vorherige Ausgabe Übersicht
Newsletter abonnieren

Info-Mail Schach Nr. 1838


IBCA-Mannschafts-Europameisterschaft
(09.10.2019 von Jana Eichstaedt, Calimanesti (ROU)

Gestern hieß der Gegner der fünften Runde Slowenien. Die sympathischen Herren konnten in dem letzten Vergleich Deutschland ein 2 : 2 abringen. Wieder wurde mehr als 3 ½ Stunden gespielt. Diesmal konnte Frank den ersten Sieg einfahren, kurz darauf siegte Gert. Leider verlor dann Olaf, sodass Mirko wenigstens noch den fehlenden halben Punkt einfahren musste. Das gelang ihm, sodass das deutsche Team 2,5 : 1,5 gewann. Heute geht es gegen die starken Ukrainer.

Es sind alle Spieler mit voller Kraft an Deck. Somit entschied der Bundestrainer, den hochmotiverten Marcus auf die Reservebank zu schicken. Wer die Wahl hat, hat eben die Qual!

Es geht auch allen wieder gut, sicher nicht 100%ig, aber immerhin gut. Mit Mauricio haben wie jemanden, der uns € neben Wilfried € über das jeweilige Spielgeschehen informiert.

Und auch die Küche hat inzwischen wohl kapiert, dass fettige Speisen nicht immer zur Zufriedenheit führen. So gab es gestern als Dessert eine Banane. Für uns echt ein Erlebnis. Es war das erste Obststück hier € das muss man sich mal vorstellen! Und zum Abendbrot Fisch mit Kartoffeln, ebenfalls eine Abwechslung zum stndigen kurzgebratenen Fleisch.

Aber man soll nicht alles schlecht darstellen. Der Ausrichter, Herr Sorin Lapadatu, ist stndig prsent und versucht, auftretende Probleme sofort zu unterstützen und sei es als €Englisch€-Dolmetscher im Gesprch mit dem Hotel zur Verfügung zu stehen. Wir sind gespannt, wie es hier weitergeht.

Runde 5 am 09.10.2019

Ukraine - Polen II 2 : 2                     
Tuka, Oleg                - Tazbir, Marcin            ½:½
Kolpakov, Vladyslav       - Dukaczewski, Piotr        ½:½
Wassin, Sergej            - Czajkowski, Adam          ½:½
Shepelev, Igor            - Stachanczyk, Jacek        ½:½

Russland - Polen I 3 : 1                     
Babarykin, Stanislav      - Chojnowski, Marcin        1:0
Meshkov, Yuri A.          - Suder, Ryszard            ½:½
Suslov, Evgeniy           - Zoltek, Tadeusz           ½:½
Draganov, Ruslan          - Rutkowski, Jerzy          1:0

Serbien - Rumnien I 3½: ½                     
Dimic, Pavle              - Bratu, Gheorghe           1:0
Jandric, Damjan           - Pribeanu, Mihail-Dacian   ½:½
Janjic, Stefan            - Morariu, Ionel            1:0
Avram, Veso               - Marchidan, Costica        1:0

Slowenien - Deutschland 1½:2½                     
Turicnik, Vlado           - Eichstaedt, Mirko         ½:½
Znuderl, Matej            - Schellmann, Frank         0:1
Ursic, Aleksander         - Dobierzin, Olaf           1:0
Muri, Emil                - Schulz, Gert              0:1

Mazedonien - Bulgarien 2 : 2                     
Atanasov, K. Sande        - Nizam, Rasim              0:1
Trkaljanov, Vladimir      - Todorov, Aleksandar       ½:½
Selkovski, Zarko          - Ivanov, Ljubomir          1:0
Kostadinovski, Zoran      - Stoyanov, Stojan Slavov   ½:½

Ungarn - Spanien 0 : 4                     
Rev, Miklos               - Draghici Flutur, Gavril   0:1
Vojan, Istvan             - Clemente Llamero, Roberto 0:1
Hosszu, Vilmos            - Fernandez Manrique, Agust 0:1
Kiss, Zoltan              - Vela Ignacio, Jose Manuel 0:1

Rumnien II - Niederlande 2½:1½                     
Vieru, Eugen-Cezar        - Boer, Jan                 0:1
Mocanu, Danut             - Gundogmus, Alaettin       1:0
Carapit, Vasile           - Gooijers, Richard         ½:½
Canea, Petrea             - Brett nicht besetzt       +::

Zwischenstand nach 5 Runden

Rg. Team                      MP   Dir   BrP
 1. Polen II                    8     2  12,5
 2. Russland                    8     0  14,5
 3. Ukraine                     7     2  13,5
 4. Serbien                     7     0  12,5
 5. Spanien                     6     0  14,0
 6. Deutschland                 6     0  10,0
 7. Polen I 1                   5     0  11,5
 8. Rumnien I                  5     0  11,0
 9. Mazedonien                  5     0   9,0
10. Kroatien                    5     0   8,5
11. Bulgarien                   5     0   8,0
12. Slowenien                   4     0   9,5
13. Rumnien II                 4     0   6,0
14. Ungarn                      3     0   5,5
15. Niederlande                 2     0   4,0

zurück zur Startseite

© 1998 - 2019 by Anton Lindenmair, Augsburg